19°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    12°C
    19°C
  • Mittwoch
    12°C
    19°C
  • Donnerstag
    9°C
    16°C
  • Freitag
    9°C
    17°C
  • Samstag
    12°C
    19°C

Menschen und Geschichten

Das Fürstentum Liechtenstein beherbergt auf kleinstem Raum zahlreiche interessante Persönlichkeiten welchen Ihnen auf Ihrer Entdeckungsreise durch das Land begegnen können. Die Reportagen, Porträts und Interviews laden Sie dazu ein, tiefer in die Welt von Liechtensteins Bevölkerung einzutauchen.
Unser Malbunkind

Geboren in eine Familie von Olympiasiegern und Weltmeistern, ist Tina Weirather mittlerweile selbst ein Star im internationalen Skizirkus und trägt seit Jahren die Hoffnungen der liechtensteinischen Fans auf Weltcupsiege und Medaillen.

Weitere Informationen anzeigen
Mythos Fürstensteig

Kraftvoll, mächtig, mystisch. Wenn für Berggänger Hubertus Real ein Platz in Liechtenstein besonders für das Versprechen "Fürstliche Momente" steht, dann ist es der Fürstensteig. Tauchen Sie mit Sternekoch Hubertus Real in die Bergwelt Liechtensteins ein.

Weitere Informationen anzeigen
Der Tausendsassa aus Triesenberg

Der ehemalige Skirennfahrer Marco «Büxi» Büchel über seine Erfolge und Niederlagen im internationalen Ski-Renn-Zirkus.

Weitere Informationen anzeigen
Ein Geheimtipp der Familie Gstöhl

Das Erkunden des Historischen Höhenweges rund um den Eschnerberg ist ein absoluter Geheimtipp für Familien. Das Schöne ist, der Höhenweg ist zu jeder Jahreszeit spannend und es gibt immer viel zu entdecken, sei es bei einem Spaziergang oder einer längeren Wanderung.

Weitere Informationen anzeigen
Der Macher von Vaduz Classic

Dražen Domjanić über die Entstehung, seinen Beitrag und die Zukunft des hochkarätigen Musik-Events. 

Weitere Informationen anzeigen
Ein sagenhaftes Stück Liechtenstein

Christoph Beck, Vorsteher von Triesenberg, über den Streckenabschnitt des Liechtenstein-Weges durch seine Gemeinde. 

Weitere Informationen anzeigen
Ein mystisch-schöner Ort

Maria Kaiser-Eberle, Vorsteherin von Ruggell, über den Streckenabschnitt des Liechtenstein-Weges durch ihre Gemeinde. 

Weitere Informationen anzeigen
Taiga liebt Norman

Norman Vögeli ist Falkner aus Leidenschaft. Das kann jeder miterleben, der sich auf eine Adlerwanderung im Malbun einlässt. Der Hotelier hat geschafft, was nur eine Handvoll Menschen vor ihm zustande brachten: Dass seine Adlerdame ihn «heiratet».

Weitere Informationen anzeigen
Grenzerfahrung Liechtenstein

Wie gross ist Liechtenstein? Nach Michael Bargetzes besonderer Erfahrung: "24 Stunden lang, 150 Kilometer weit und 10'000 Meter hoch." Der ausgebildete Bergführer sorgte in den 80er-Jahren mit einer Marathon-Umrundung auf den Landesgrenzen für Schlagzeilen.

Weitere Informationen anzeigen
Bijou im Herzen Liechtensteins

Von einer Fürstenhut-Replik über Fabergé-Eier bis hin zu Mondgestein mit Liechtenstein-Flagge: Der Direktor des Landesmuseums, Rainer Vollkommer, äussert sich im «Volksblatt»-Interview zum Museum "Schatzkammer Liechtenstein", das 2015 im Erdgeschoss des Vaduzer Engländerbaus eröffnet wurde.

Weitere Informationen anzeigen
Wenn die Bergstation ruft

Er ist ein echtes Original: Thury Meier. Seit mehr als 16 Jahren arbeitet der bärtige als Liftangestellter der Bergstation Täli im Liechtensteiner Skigebiet.

Weitere Informationen anzeigen
In 52 Arbeitsschritten zum perfekten Fahrgenuss

52 Arbeitsschritte und insgesamt 7 Tage braucht es, ehe Achim Vogt ein Paar Skier hergestellt hat. Die reine Arbeitszeit beträgt 6 Stunden. Bis auf den finalen Schliff, um den sich Martin Tischhauser kümmert, führt der Balzner alle Arbeiten in seiner Werkstatt im Schaaner Industriegebiet aus.

Weitere Informationen anzeigen
Demeter-Wein in Sicht

Dem Traditionellen verpflichtet und zugleich offen für Neues – diese Einstellung prägt insbesondere die Profiwinzer in Liechtenstein. Sie sind stolz auf ihre edlen Tropfen und die lange Weinbaukultur prägt mit ihren Weingärten an sonnigen Lagen das Landschaftsbild bis heute.

Weitere Informationen anzeigen
Lebensmittelpunkt auf 2108 Meter über Meer

Elfriede Beck erzählt vom Traumplatz Pfälzerhütte, der lange ihr Lebensmittelpunkt war. Vielen Jahren zog es sie von Juni bis Oktober hinauf. Als Hüttenwirtin kümmerte sie sich tagtäglich von frühmorgens bis spätabends um ihre Gäste.

Weitere Informationen anzeigen
Josef Gabriel Rheinberger

Rheinberger galt als musikalisches Wunderkind. Der liechtensteinische Komponist und Pädagoge wurde 1839 in Vaduz geboren.

Weitere Informationen anzeigen