-2°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    -8°C
    -2°C
  • Freitag
    -6°C
    -3°C
  • Samstag
    -7°C
    -3°C
  • Sonntag
    0°C
    3°C
  • Montag
    -3°C
    3°C
Der Tausendsassa aus Triesenberg
Marco «Büxi» Büchel

Als einer der bekanntesten Skirennfahrer der Welt feierte der Liechtensteiner Marco Büchel viele Erfolge, darunter den Gewinn einer WM-Silbermedaille im Riesenslalom, vier Weltcupsiege, sechs Teilnahmen an Olympischen Spielen sowie zehn Teilnahmen an Weltmeisterschaften.

Der Rücktritt vom aktiven Rennsport im Jahre 2010 war für Büchel der Beginn weiterer Karrieren: als Entertainer, Kommunikator, Referent, Radio- und Fernsehmoderator, Co-Kommentator und Ski-Experte beim Zweiten Deutschen Fernsehen ZDF. Zudem engagiert er sich mit viel Herzblut für verschiedene Organisationen und ist Goodwill-Botschafter für das Fürstentum Liechtenstein.

Marco Büchel ist ein bekannter Entertainer, Kommunikator, Referent, Radio- und Fernsehmoderator, Co-Kommentator und Ski-Experte beim ZDF

Winterclip mit Büxi und Tina Weirather

Liechtensteins Ex-Skirennfahrer Marco «Büxi» Büchel erkundet zusammen mit Skiass Tina Weirather das liechtensteinische Wintersportgebiet Malbun, wo die Skikarriere von beiden ihren Anfang nahm.

Marco "Büxi" Büchel

«Fürs Leben gelernt habe ich aus meinen Niederlagen: aufstehen, Krone richten, weitermachen!»

Aufgewachsen in Balzers, lebt er heute mit seiner Frau Doris in Triesenberg. Sein Lieblingsort, das Fürstentum Liechtenstein, ist auch in seinem Lebensmotto vertreten: «Fürs Leben gelernt habe ich aus meinen Niederlagen: aufstehen, Krone richten, weitermachen!»

Die Meilensteine seiner Ski-Karriere

  • 1991 erster Weltcupeinsatz
  • 6 Teilnahmen an Olympischen Winterspielen
  • 10 Teilnahmen an Weltmeisterschaften
  • 1 WM Silbermedaille Riesenslalom Vail’99
  • 4 Weltcupsiege
  • 18 Podestplatzierungen im Weltcup
  • 90 Top10 Platzierungen Weltcup, Weltmeisterschaften und Olympia

Marco Büchel und Tina Weirather im tief verschneiten Wintersportgebiet Malbun

Steckbrief Marco Büchel

Nation: Liechtenstein
Geburtstag: 4. November

Liechtenstein Botschafter
Seit dem 1. Juli 2012 ist Ex-Skifahrer Marco Büchel Botschafter von Liechtenstein Marketing. Als ehemaliger Spitzensportler geniesst Marco Büchel im In- und Ausland grosses Ansehen und Bekanntheit. Als Botschafter unterstützt er die Marketingaktivitäten Liechtensteins aktiv.

Mehr über Marco Büchel
Website von Marco Büchel
Instagram Kanal von Marco Büchel
Facebook Seite von Marco Büchel

Making of Winterclip

Für die Produktion des Videoclips wurde von Sonnenaufgang um 7 Uhr früh bis zu den letzten Sonnenstrahlen um 17 Uhr fleissig gedreht. Erfahren Sie mehr über die Dreharbeiten mit Tina Weirather und Marco "Büxi" Büchel im Wintersportgebiet Malbun.

Galerie ansehen

Wintererlebnisse

  • Skifahren und Snowboarden

    Auf sehr gut präparierten Pisten und vier Skiliften, davon drei Sesselbahnen macht das Skifahren und Skiurlaub in Malbun viel Spass. Das Skigebiet Malbun bendet sich auf einer Höhe zwischen 1600 und 2100 Metern über Meer.

    weiterlesen

  • Winterwandern

    Die liechtensteinische Alpenwelt bietet traumhafte Winterwanderwege und Schneeschuhtouren für Naturliebhaber.

    weiterlesen

  • Langlaufen in Steg

    Im Langlaufgebiet Steg-Valüna laden 15 Kilometer gespurte Loipen in einer abwechslungsreichen und herrlich ruhigen Naturlandschaft zum sportlichen Genuss ein.

    weiterlesen

  • Rodeln in Steg und Malbun

    Ob in Malbun oder im Steg vom Berggasthaus Sücka zurück, Schlitteln ist vor allem für Kinder interessant, aber auch Erwachsene haben ihren Spass daran.

    weiterlesen

  • Eislaufen in Malbun

    Der Eisplatz "Schlucher-Treff" lädt zum gemächlichen Eislaufen, zu Eisstockschiessen oder Eishockey ein.

    weiterlesen

  • Schlechtwetter-Tipps

    Wer bei schlechtem Wetter etwas in Liechtenstein unternehmen will, findet zahlreiche Möglichkeiten für die Gestaltung eines Schlechtwetterprogramms. Getreu nach dem Motto: es gibt kein schlechtes Wetter, nur eine schlechte Kleidung.

    weiterlesen