3°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    -4°C
    3°C
  • Donnerstag
    0°C
    5°C
  • Freitag
    2°C
    5°C
  • Samstag
    -1°C
    4°C
  • Sonntag
    -1°C
    3°C

Die App "LIstory"

Entdecken Sie mit der App "LIstory" im Rahmen des Jubiläums „300 Jahre Fürstentum Liechtenstein“ die geschichtlichen Höhepunkte des Fürstentums Liechtenstein auf neue Art und Weise. Ein digitales Erlebnis wird verbunden mit Wissensvertiefung über geschichtliche Meilensteine Liechtensteins.

Die App macht die Geschichte Liechtensteins erlebbar und einer breiten Öffentlichkeit – Einheimischen wie Gästen – einfach zugänglich. Um die historischen Stätten und Ereignisse digital erlebnisorientiert aufzuzeigen und darzustellen, wird die App mit Augmented-Reality-(AR)-Inhalten umgesetzt, die Jung und Alt gleichermassen ansprechen. Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte des Fürstentums Liechtenstein.

Bestandteile der App „LIstory“

  • Verknüpfung mit konkreten Orten (Erlebnisstationen)
  • Erlebnisstation = Historische Stätte (ortsgebunden) oder historisches Ereignis (ortsungebunden)
  • Die App navigiert den Benutzer von Erlebnisstation zu Erlebnisstation
  • Es sind 147 Erlebnisstationen über alle 11 Gemeinden und Malbun verteilt
  • Die Streckenlänge beträgt 75 Kilometer
  • Die Strecke verläuft ausschliesslich auf bestehendem Wegenetz
  • Der Einstieg ist von jeder Gemeinde aus möglich
  • Teilstrecken sind auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich

Methoden der Inhaltsvermittlung

  • Anwendung von Storytelling – eintauchen in die Geschichte
  • Inhalte werden vom Liechtenstein Institut ausgearbeitet
  • Integration der physischen Umwelt mittels attraktiven Technologien wie Augmented Reality
  • hautnahes und spannendes Erleben von Geschichten
  • Spielerisch-didaktischer Umgang mit Informationen und Wissen

Nachhaltigkeit

Nach dem Jubiläumsjahr wird die App „LIstory“ fortgeführt. Unterhalt und Vermarktung der App liegen dabei in der Verantwortung von Liechtenstein Marketing. Es wird dann angestrebt, auch inhaltliche Erweiterungen an der App durchzuführen.

Download

Die App "LIstory" können Sie kostenlos im App Store und im Google Play Store herunterladen. Verfügbar ab iOS Version 11 und ab Android Version 6.

 

 

 

Mehrfach ausgezeichnet

Die App LIstory wurde beim Best of Swiss Apps Award 2019 in der Hauptkategorie „Master of Best Swiss Apps 2019“ mit Silber ausgezeichnet. Die App konnte zudem in vier Unterkategorien punkten und holte sich Gold in der Kategorie Mobile Web. Weitere Information zum Master Award "Best of Swiss Apps"

Liechtenstein-Weg
Erfahren Sie mehr über den Liechtenstein-Weg

Bitforge AG
Die App LIstory wird von der Firma Bitforge AG aus Zürich entwickelt. Bitforge gehört zu den führenden App Software Entwicklungs Agenturen der Schweiz und verfügt über mehr als 10 Jahr Erfahrung – alles ist 100% Swiss Made. Mehr zu Bitforge AG

Liechtenstein-Institut
Das Liechtenstein-Institut ist eine wissenschaftliche Forschungsstelle und akademische Lehrstätte in Bendern. Die Inhalte der App "LIstory" wurde vom Liechtenstein-Institut im Auftrag von Liechtenstein Marketing ausgearbeitet. Mehr zum Liechtenstein-Institut

Augmented Reality
Unter Augmented Reality (AR), im Deutschen auch als Erweiterte Realität bezeichnet, versteht man die Integration von digitalen Zusatzinformationen in Live-Videos oder in die Umgebung des Benutzers in Echtzeit. Das heisst, dass AR neue Informationen in ein vorhandenes Bild einblendet. Erfahren Sie mehr über Augmented Reality

Ausgewählte Medienberichte über den Liechtenstein-Weg und die App LIstory

Die Listory-App ist wirklich toll programmiert. Die Freischaltung der einzelnen Stationen hat wunderbar geklappt, auch die Informationen dazu haben eine angenehme Länge - nicht zu viel und nicht zu wenig Text.

Tobias und Katharina, Dachau (Deutschland)

 

It’s one of the most technologically advanced tourism apps I’ve ever used, a virtual guide and navigation tool detailing 147 points of interest. For instance, I pass the Vaduz Castle, perched on the hillside above the city, on my second day. It’s the nation’s most photographed attraction, but there are no tours or public access. Using the app, however, I’m able to bring up a three-dimensional model of the castle, touch on various rooms, and open them for a virtual tour without ever entering.

Larry Olmsed, Travel Editor, columnist Forbes.com & USAToday.com

#liechtensteinweg: Impressionen vom Liechtenstein-Weg