12°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    5°C
    12°C
  • Mittwoch
    6°C
    13°C
  • Donnerstag
    8°C
    16°C
  • Freitag
    10°C
    17°C
  • Samstag
    10°C
    16°C
Galerie ansehen

Von Malbun auf den Schönberg

«Eine der schönsten, unschwierigen Hochwanderungen des Rätikons, vor allem im Juni und Anfang Juli (Blütezeit) zu empfehlen» (W.Flaig). Die grossartige Lage inmitten der Liechtensteiner Alpenwelt, die prächtige Aussicht auf die umliegenden Berge und der wenig mühsame Aufstieg machen den Schönberg zu einem beliebten Wanderziel.

Unter der Friedenskapelle gehen wir auf dem Sassweg nordostwärts und sammeln die ersten Eindrücke von der herrlichen Bergnatur mit vielen Blumen (Pflanzenschutzgebiet). Beim Sass-Fürkle verlassen wir den Fahrweg und streben zuerst über ein Weidebord, dann am Osthang des Stachlerkopfs über einen teils gesicherten Bergweg zum blumenübersäten Südwestrücken des Schönbergs. Für den Rückweg bietet sich der markierte Wanderweg über Bärg nach Malbun (Variante A) oder nach Steg an.

Tipp: Älpler-Zmorge Alp Guschg. Sonntags Mitte Juni bis Mitte Sept.

Familientipp: Picknick-Plätze beim Sass-Seelein

Variante A: Von Bärg nach Malbun (Länge: +2.1 km / Höhenmeter: +175 hm)

Schwierigkeit
Kondition
Zeitbedarf : 4 Std.
Länge : 10 km
Aufstieg : 550 m
Abstieg : 550 m
Max. Höhe : 2104 m

Gut zu wissen

Parkplätze
Am Dorfeingang von Malbun.

Wegweisung

Malbun - Sass - Sassförkle - Schönberg - Bärg - Steg

Wanderkarte 1:25'000: Fürstentum Liechtenstein