1°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    -7°C
    1°C
  • Montag
    -7°C
    -1°C
  • Dienstag
    -6°C
    0°C
  • Mittwoch
    -5°C
    -2°C
  • Donnerstag
    -1°C
    3°C
Galerie ansehen

Liechtenstein - kurz und knapp

Der viertkleinste Staat Europas liegt im Zentrum des europäischen Alpenbogens, zwischen der Schweiz und Österreich. Weltweit ist Liechtenstein der sechstkleinste Staat.

Was ist Liechtenstein? Liechtenstein ist ein Binnenland zwischen der Schweiz und Österreich. Offizielle Währung ist der Schweizer Franken, Euro und Dollar werden auch angenommen. Liechtenstein ist klein, man kennt sich.

Die Nationalspeise ist der Ribel, ein Gericht aus Maismehl oder Weizengriess. Auch Käsknöpfle (Käsespätzle) werden gerne gegessen. Der Gourmet findet in diesem kleinen Land vier Restaurants, die von Gault Millau hoch eingestuft werden. Getrunken wurde früher vor allem Most oder Wein. Heute wird auch einheimisches Bier gebraut. Der Liechtensteiner Wein hat dank guter und innovativer Winzer inzwischen einen sehr guten Ruf.

Die Einwohner sprechen alemannischen Dialekt. Sie sind vor allem Vereinsmenschen; in den elf Gemeinden hat es rund 600 Vereine.

Liechtenstein ist ein kompetenter Finanzplatz, aber nicht nur. 30 grössere Betriebe beschäftigen etwa 8000 Mitarbeiter, in den Auslandsniederlassungen liechtensteinischer Betriebe sind es über 30'000 Beschäftigte.

Bildung und Forschung werden in verschiedenen Institutionen auf Hochschul-Niveau angeboten. Als eigenständiger Staat und Mitglied der UNO und des Europäischen Wirtschaftsraums hat sich Liechtenstein in den letzten Jahrzehnten zum unabhängigen und gleichberechtigten Europastaat entwickelt.

Den Namen hat das Land von den Fürsten von Liechtenstein, die 1699 und 1712, die Herrschaft Schellenberg bzw. die Grafschaft Vaduz kauften und 1719 zum Fürstentum Liechtenstein machten. Der Name des Fürstenhauses geht auf eine Burg im niederösterreichischen Maria Enzensdorf zurück, die um 1130 von Hugo von Petronell-Liechtenstein erbaut worden war. Der Felsen, auf der diese Burg steht hiess der Sage nach Lichtenstein (der lichte Stein).

Fläche Liechtensteins
160 Quadratkilometer

Einwohnerzahl
37'000

Staatsform
Konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratischer und parlamentarischer Grundlage

Staatsoberhaupt
Fürst Hans-Adam II. 2004 wurde Erbprinz Alois als Stellvertreter von Fürst Hans-Adam II. die Regierungsgeschäfte übertragen

Regierung
Kollegialregierung mit fünf Mitgliedern

Parlament
25 Mitglieder mit vierjähriger Legislaturperiode

Gemeinden
11

Topografie
Tiefster Punkt: Ruggeller Riet 430 m.ü. M.
Höchste Erhebung: Grauspitz 2599 m.ü. M.

Grösste Ausdehnung
24.6 km lang und 12.4 km breit

Landesgrenze
76 km (Grenze mit der Schweiz 41.1 km, Grenze mit Österreich 34.9 km)

Hauptort
Vaduz

Sprache
Die Amtssprache ist deutsch. Gesprochen wird jedoch ein alemannischer Dialekt.

Religion
79% römisch-katholisch, 8% protestantisch, 13% andere

Währung
Die in Liechtenstein gültige Währung ist der Schweizer Franken (CHF). Euros werden an den meisten Orten akzeptiert.

Stromspannung
220 Volt Wechselstrom

Telefon-Vorwahl
+423

Klima
Im Winter sinkt das Thermometer selten unter 15 Grad Celsius unter Null, während im Sommer die mittleren Temperaturen zwischen 20 und 28 Grad Celsius schwanken. Das trotz Gebirgslage milde Klima ist stark durch den Südwind (Föhn) beeinflusst.

Zeitzone
Mitteleuropäische Zeit (GMT +1 Std.), Sommerzeit (+1 Std.) vom letzten Wochenende im März bis zum letzten Wochenende im Oktober.

Trinkgelder
Inbegriffen

Shopping
Öffnungszeiten der Geschäfte allgemein:
Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr, 13:30 bis 18:30 Uhr, Samstag 08:00 bis 16:00 Uhr.

Souvenirgeschäfte:
Das ganze Jahr über geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen.

Beliebte Souvenirs
Wein, Keramik, Briefmarken, Confiserie, Swarovski-Kristallfiguren, Literatur über Liechtenstein, Uhren, Schmuck, etc. Oder lassen Sie sich in einem der Informationsbüros einen Souvenirstempel in Ihren Pass machen.

Weiterführende Informationen