Buchen
0
DE
Finden Sie die passende Unterkunft

Der Landtag

Das Liechtensteiner Parlament wird Landtag genannt. 25 Abgeordnete bilden, zusammen mit dem Fürsten, die Legislative.

Die 25 Abgeordneten des Parlaments werden nach dem Proporzwahlrecht für vier Jahre vom Volk gewählt. Gewählt wird in den zwei Wahlkreisen Oberland und Unterland; dem Oberland stehen 15 Abgeordnete, dem Unterland 10 Abgeordnete zu.

Die im Parlament beschlossenen Gesetze bedürfen der Sanktion des Fürsten, der Gegenzeichnung durch den Regierungschef sowie der Veröffentlichung in einem Landesgesetzblatt. Ohne Sanktionierung durch den Fürsten binnen 6 Monaten tritt das Gesetz nicht in Kraft und gilt von ihm als verweigert.

Weiterführende Informationen zum Landtag
Der Liechtensteiner Landtag