18°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    9°C
    18°C
  • Dienstag
    12°C
    19°C
  • Mittwoch
    14°C
    21°C
  • Donnerstag
    11°C
    17°C
  • Freitag
    7°C
    13°C
Flurin Dermon
Die «2-Meter Challenge»

Die «2-Meter Challenge» mit dem Neuroathletik Trainer und begeisterten Langläufer.

Schritt-Übung
Schneller, effizienter und stabiler laufen - Dank einem Metronom

Ein Fehler, den die meisten Hobbyläufer machen: sie machen zu grosse Schritt und erreichen damit eine zu niedrige Schritt-Frequenz. Gute Ausdauerläufer laufen mit einer Schrittfrequenz von 160 bis 180 Beats per Minute (BPM ).

Wie können wir das lernen? Ladet eine Metronom-App auf euer Handy und stellt dort 160 bis 180 Beats per Minute (BPM ) ein. Rhythmus aufnehmen und los geht’s.

Hintergrund: Die akustische Stimulierung vom Klein- und Stammhirn, die durch das Geräusch erzeugt wird, sorgt gleichzeitig für eine bessere Stabilität und senkt so die Verletzungsgefahr.

Und noch ein Tipp für alle, die nicht gerne lange laufen, aber gerne schnell springen: Usain Bolt schaffte bei seinem Weltrekord eine Schrittfrequenz von 200 BpM. Hört euch an, wie das klingt und probiert ihr es am besten im Stehen aus.

Jetzt bei der «2-Meter Challenge» mitmachen

Liechtensteinische Sportlerinnen und Sportler von Verbänden, Vereinen und dem Medical Team erstellen zur Inspiration Expertenvideos von ihren Trainingseinheiten. Natürlich achten sie dabei ganz besonders auf die Einhaltung der geltenden Vorgaben zum Coronavirus. Ganz wichtig ist, dass mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Personen eingehalten werden und nur alleine oder mit Personen aus dem gleichen Haushalt trainiert wird. Die liechtensteinische Bevölkerung hat nun die Möglichkeit an der «2-Meter Challenge» teilzunehmen. Jeder kann sich an dieser Aktion beteiligen! Zur Motivation erhält jeder Interessierte kostenlos ein attraktives Funktionsshirt. Jetzt bei der «2-Meter Challenge» mitmachen!

Neuroathletik Training stimuliert gezielt das Gehirn und steigert dadurch das eigene Leistungspotential. 

zur Website

 

zemma für Liechtenstein