11°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    8°C
    11°C
  • Samstag
    13°C
    14°C
  • Sonntag
    16°C
    20°C
  • Montag
    9°C
    15°C
  • Dienstag
    9°C
    16°C
Galerie ansehen

Winterwandern durch das Valünatal

Im Valünatal in Steg 1200 m ü.M. geniessen sowohl Winterwanderer wie auch Langläufer eine herrliche Winterlandschaft.

Nebst einer 15 Kilometer langen Langlaufloipe wird im Valünatal von Dezember bis Ende März ein idyllischer Winterwanderweg präpariert und ausgeschildert. Die Winterwanderung ist für Wanderer mit mittlerer Kondition sehr gut in rund zwei Stunden zu absolvieren.

Streckenverlauf
Der gut präparierte Winterwanderweg führt vom Parkplatz Gänglesee in Steg dem romantischen Saminabach entlang, zwischen verschneiten Bäumen und Sträuchern Richtung Maiasäss, Brückle und dann hoch bis zur Alp Valüna (nicht geöffnet im Winter). Der Höhenunterschied vom Startpunkt bis zur Alp Valüna beträgt rund 200 Meter. Der Rückweg zum Parkplatz führt dann wieder über die gleiche Strecke. Verpflegungsmöglichkeiten gibt es im Weiler Steg, aber nicht entlang der Strecke.

Parkplätze
Genügend Parkplätze befinden sich beim Stausee Steg (Gänglesee).

Wer noch Zeit und Kondition hat, kann vom Parkplatz Gänglesee auf dem Schwemmiweg einen rund 40-minütigen Abstecher zum Berggasthof Sücka machen und dort ein feines Fondue geniessen.

Schwierigkeit
Kondition
Zeitbedarf : 2 Std.
Länge : 7 km
Aufstieg : 200 m
Abstieg : 200 m

Gut zu wissen

Wichtige Hinweise
Beachten Sie die offiziellen Markierungen mit Hinweisen für Loipenbenutzer und Winterwanderer. Verlassen Sie die markierten Wanderwege auf keinem Fall. Wanderweg-Sperrungen aufgrund der Lawinen- und Wetterlage sind unbedingt zu beachten. Die Benutzung des Winterwanderweges erfolgt auf eigene Gefahr. Hunde müssen an der Leine geführt werden.