24°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    15°C
    24°C
  • Donnerstag
    14°C
    21°C
  • Freitag
    13°C
    20°C
  • Samstag
    13°C
    19°C
  • Sonntag
    14°C
    20°C

Sugaray Rayford

Körperlich zählt der Hüne schon zu den Grössten im Soul-Blues, musikalisch steht er dem in nichts nach: Man fühlt seine Musik.

Sugaray hat einfach alles, was es für Blues auf höchstem Niveau braucht und kann auch noch Songs schreiben, die das Publikum mitreissen und ebenso tief unter die Haut gehen. Stilistisch beherrscht er das ganze Spektrum von Mississippi über Chicago und Texas bis zum modernen, funkigen Soul-Blues. Man hört in seinen Songs Echos von Muddy Waters, Otis Redding oder Teddy Pendergrass. Als Kind gab ihm der kirchliche Soul und Gospel Halt. Nach einem Umzug nach Kalifornien fand er den Zugang zum Blues und gründete mit zwölf Jahren seine erste Band. 2010 startete er solo durch und ist daneben auch Frontmann der Mannish Boys. Inzwischen ist Sugaray Rayford ein gern gesehener Gastmusiker auf Festivals.

 

Durch seine imposante Figur und seine eindrucksvolle Stimme überzeugt er jedes Publikum - und trotz seiner Grösse erinnern seine flüssigen und eleganten Tanzschritte an den legendären James Brown.

 

Sugaray Rayford, Gesang

Alastair Greene, Gitarre / Gesang

Drake Shining, Keyboards / Gesang

Allen Markel, Bass

Lavell Jones, Schlagzeug

Aaron Liddard, Saxophon

Giles Straw, Trompete