×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    1°C
    7°C
  • Mittwoch
    6°C
    11°C
  • Donnerstag
    4°C
    10°C
  • Freitag
    7°C
    12°C
  • Samstag
    11°C
    11°C

Orlando

Schauspielstar Corinna Harfouch glänzt im neuen «Orlando» – ein ironisches Spiel mit den Geschlechtern.

Witzig, boshaft, schillernd, voller Provokationen und Fantastereien – Orlando gilt als Meisterwerk der literarischen Moderne. Die Geschichte des jungen Adligen setzt im 16. Jahrhundert ein: Gutaussehend und wortgewandt wird er Geliebter der Königin und Gesandter des Sultans in Konstantinopel. Nach einem rauschenden Fest am Ende des Ramadan wird er geweckt durch einen Fanfarenstoss – und erwacht als Frau. Kaum alternd durchstreift Orlando nun die Jahrhunderte, wird Poetin, Prinzessin, Liebende und am Ende freischaffende Künstlerin und alleinerziehende Mutter im 20. Jahrhundert sein.

 

Virginia Woolf, selbst zwischen den Welten wandelnd, hat ihrer Geliebten Victoria Sackville-West 1928 diese «Biografie» gewidmet. Sie demontiert in Orlando scheinbar Unverrückbares: Stand, Status, Geschlecht und Geschichtsschreibung, Macht, Posen und Konventionen.

 

Corinna Harfouch ist eine der wichtigsten und prägendsten Schauspielerinnen Deutschlands und ist auf allen wichtigen Bühnen zu sehen. Sie hat in mehr als 80 Film- und Kinoproduktionen mitgewirkt und erhielt für ihr herausragende schauspielerische Leistung zahlreiche Preise, unter anderem den Gertrud-Eysoldt-Ring, den Adolf-Grimme-Preis, den Deutschen Fernsehpreis und viele mehr.

 

Nach dem Roman von Virginia Woolf

Schauspiel Hannover