21°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    14°C
    21°C
  • Freitag
    9°C
    17°C
  • Samstag
    12°C
    19°C
  • Sonntag
    15°C
    21°C
  • Montag
    15°C
    21°C
Galerie ansehen

Weindegustation: Prinzessin Maries Lieblingsweine

I.D. Prinzessin Marie repräsentiert nicht nur die Hofkellerei sondern unterstützt als ausgebildete Sommelière das Team im täglichen Geschäft. Nutzen Sie die Gelegenheit ihre Lieblingstropfen zu erleben. 

Die Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein in Vaduz befindet sich in der Reblage Herawingert. Der Herawingert zählt mit seinen vier Hektar Rebfläche zu den besten Reblagen im Rheintal; dies aufgrund der Lage nach Südwesten und dem milden Föhnklima. Zusammen mit der Bodenbeschaffenheit sind es ideale Bedingungen für den Anbau von Pinot Noir und Chardonnay.

Geschichte der Fürstlichen Hofkellerei
Im Jahr 1699 erwarb Fürst Hans Adam von Liechtenstein die Herrschaft Schellenberg und im Jahr 1712 die Grafschaft Vaduz. Am 23. Januar 1719 vereinigte ein Diplom von Kaiser Karl VI die Grafschaft Vaduz und die Herrschaft Schellenberg und erhob sie zu einem Reichsfürstentum mit dem Namen Liechtenstein. Der Kauf der Herrschaft Schellenberg und der Grafschaft Vaduz wurde am 7. März 1712 von Kaiser Karl VI. ratifiziert. Mit dem Erwerb der Grafschaft Vaduz ging auch der Herawingert in den Besitz des Fürstenhauses über. Der Herawingert ist der wohl traditionellste und bedeutendste Weinberg im Fürstentum Liechtenstein und zählt zu den besten Reblagen im Rheintal. Er gilt mit seinen 4 Hektar zusammenhängender Rebfläche als das Kernstück des Weinbaus im Land und zählt zu den besten Reblagen im Rheintal. Pinot Noir und Chardonnay finden hier dank der Südwestlage und dem milden Föhnklima idealste Bedingungen für den Anbau und das Reifen der Trauben.

Inkludiert
Führung, Degustationskommentar, Degustationsbrot, drei Weine und ein FL Sekt bzw. 4 Weine

Räumlichkeiten
Weindegustationen und Steh-Apéros werden je nach Teilnehmerzahl und Ermessen der HOfkellerei im Barriquesaal, im Eigenbaukeller, der Vinothek oder in der Bachhusstube durchgeführt. 

Abmeldung / Stornierung
Die Abmeldung von Teilnehmern bzw. Änderung der Teilnehmerzahl muss der Hofkellerei spätestens 24 Stunden vor dem gebuchten Termin mitgeteilt werden. Für Die Stornierung einer Reservation, welche weniger als 24 Stunden vor dem gebuchten Termin erfolgt, verrechnet die Hofkellerei dem Kunden einen Unkostenbeitrag von CHF 100.-

Gültigkeit

Ganzjährig

Preis

ab CHF 29.- pro Person

Mindestteilnehmer 10 Personen

  • Kontakt
    Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein
    Feldstrasse 4
    9490 Vaduz
    Liechtenstein
    T 00423 232 10 18
    F 00423 233 11 45
    E-Mail
    Website
  • Lageplan
Cellar Door Tasting
Regierungsviertel Vaduz bei Nacht
City-ArchitekTour
Skulpur im Städtle
City-ArtTour
Schatzkammer Liechtenstein
City-MuseumsTour
Vaduzer Kathedrale St. Florin
City-MusikTour
Jubiläumsreise: Auf den Spuren der Fürsten von Liechtenstein
Städtletour & Fürstliche Momente im "Alten Kino Vaduz"
Weinlese im Herbst
Wein und Kultur
MEHR