×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    11°C
    18°C
  • Sonntag
    8°C
    16°C
  • Montag
    14°C
    20°C
  • Dienstag
    16°C
    21°C
  • Mittwoch
    16°C
    21°C
Galerie ansehen

Wanderferien in Liechtenstein - Kleines Land, ganz gross

Während der Alpenrhein im Westen die Landesgrenze zur Schweiz bildet, riegeln im Osten steile Gipfel das Fürstentum ab. Auf den ersten Blick mag Liechtenstein sehr übersichtlich erscheinen, doch das kleine Land zählt über 30 Berggipfel und ist damit ein wahres Wanderparadies. Unterwegs entdecken Sie funkelnde Bergseen, folgen schmalen Höhenwegen hinauf zu den höchsten Gipfeln des Landes und besuchen charmante Alpen und Berghütten. Der gleichnamige Hauptort und Fürstensitz ist Ausgangspunkt dieser Wanderreise, die ein überraschend vielfältiges alpines Feuerwerk inmitten einer grossartigen Bergwelt verspricht.

 

Tourenverlauf
 

1. Tag: Anreise nach Vaduz | Rundwanderung auf dem Liechtensteinweg

Gepäckabgabe im Hotel. Direkt aus dem Zentrum von Vaduz steigen Sie hinauf zum Fürstenschloss und weiter auf angenehmen Waldwegen mit Aussichtsplätzen zur Ruine Wildschloss. Sie folgen der Route des Liechtensteinweges über Bergwiesen und Streusiedlungen nach Triesenberg und fahren mit dem Bus zurück nach Vaduz. Heute können Sie auch die Stadt Vaduz und ihre Schätze besichtigen, sowie Ihren Liechtenstein Pass nutzen! Details: ca. 10 km | á 700 m â 250 m, Gehzeit: Ca. 4 h

2. Tag: Vaduz - Malbun

Heute wandern Sie zum geographischen Mittelpunkt Liechtensteins und folgen der Via Alpina auf traumhaften Pfaden zur Alpe Sücka. Vorbei am Gänglesee wandern Sie hinauf ins idyllische Hochtal und ins Bergdorf Malbun. Details: ca. 11 km | á 550 m â 450 m, Gehzeit: Ca. 4 h

3. Tag: Rundwanderung Schönberg

Eine wunderschöne Runde auf einen wunderschönen Aussichtsberg. Auf dem Forscherpfad wandern Sie auf guten Almwegen und schmalen Bergpfaden vorbei an den schroffen Felsfiguren der Drei Kapuziner hinüber zum Gipfelkreuz auf 2100 m Höhe! Hier schweift der Blick bis zum Bodensee und in die Schweizer Alpenwelt. Ein Wanderpfad führt Sie auf und ab entlang der Bergflanke retour ins Bergdorf Malbun, wo sich ein Bummel durch den Ort lohnt. Details: ca. 12 km | á 600 m â 600 m, Gehzeit: Ca. 4,5 h

4. Tag: Rundwanderung Pfälzerhütte

Der Klassiker schlechthin! Der Fürstin-Gina-Weg ist die Liechtensteiner Traumtour par excellence. Mit der Seilbahn schaukeln Sie gemütlich zum Sareiser Joch und wandern über den Gipfelgrat zum Augstenberg mit über 2300 m Höhe. Ein schöner Bergpfad führt weiter zur Pfälzerhütte des Liechtensteiner Alpenvereins, genau am Joch gelegen. Hier lohnt die Rast auf der Sonnenterrasse umgeben von den höchsten Gipfeln. Anschliessend wandern Sie durchs Täli und steigen über aussichtsreiche Höhenwege zum Tälijoch. Auf der anderen Seite führen Wanderpfade direkt hinab nach Malbun. 

Details: ca. 14 km | á 950 m â 1'300 m, Gehzeit: Ca. 6-6.5 h

5. Tag: Abreise

 

Hüttenvariante
 

1. Tag: Anreise nach Vaduz | Rundwanderung auf dem Liechtensteinweg

2. Tag: Vaduz - Malbun

3. Tag: Rundwanderung auf den Schönberg

4. Tag: Malbun – Pfälzerhütte

Der Klassiker schlechthin! Der Fürstin Gina Weg ist die Liechtensteiner Traumtour par excellence. Mit der Seilbahn schaukeln Sie gemütlich zum Sareiser Joch und wandern über den Gipfelgrat zum Augstenberg mit über 2300m Höhe. Ein schöner Bergpfad führt weiter zur Pfälzerhütte des Liechtensteiner Alpenvereins, genau am Joch gelegen. Hier lohnt natürlich die Rast auf der Sonnenterrasse umgeben von den höchsten Gipfeln. Wer noch Energie hat, kann nachmittags den Dreiländerberg auf der Grenze zu Österreich und der Schweiz erklimmen. Details: ca. 8 km | á 850 m â 700 m, Gehzeit: Ca. 4 h

5. Tag: Pfälzerhütte – Malbun | Abreise

Nach dem Frühstück in der Berghütte wandern Sie durchs Täli und steigen über aussichtsreiche Höhenwege zum Tälijoch. Auf der anderen Seite führen Wanderpfade direkt hinab nach Malbun, von wo Sie die Heimreise antreten.

Details: ca. 6 km | á 100 m â 600 m, Gehzeit: Ca. 2-2.5 h

 

Termine 2024

Tägliche Anreise: 15.06. - 29.09.
Saison 1: 14.09. - 29.09.
Saison 2: 15.06. - 13.09.

 

Preise 2024 (alle Preise pro Person in CHF)
 

Saison 1:

  • Hotelvariante (DZ/ÜF): 699.- (215.- Zuschlag Einzelzimmer) / 815.- inkl. Anreisenacht (285.- Zuschlag Einzelzimmer)
  • Hüttenvariante (DZ/ÜF): 699.- (165.- Zuschlag Einzelzimmer) / 815.- inkl. Anreisenacht (235.- Zuschlag Einzelzimmer)

Saison 2:

  • Hotelvariante (DZ/ÜF): 749.- (215.- Zuschlag Einzelzimmer) / 865.- inkl. Anreisenacht (285.- Zuschlag Einzelzimmer)
  • Hüttenvariante (DZ/ÜF): 749.- (165.- Zuschlag Einzelzimmer) / 865.- inkl. Anreisenacht (235.- Zuschlag Einzelzimmer)

Kategorie: Gute 3* Hotels und Pensionen, 1 x Massenlager in der Pfälzerhütte (bei Hüttenvariante)

▲▲ΔΔ

Etwas Wandererfahrung und gute Grundkondition sollten Sie für diese Reise mitbringen. Trittsicherheit ist für die Touren auf den alpinen Höhenwegen unbedingt erforderlich. Es gibt nur wenige kurze etwas ausgesetzte Stellen. Die meisten Etappen können Sie mit den öffentlichen Bussen verkürzen und vereinfachen.

Gültigkeit

15.06.2024 - 29.09.2024

Preis

ab CHF 699.-

https://www.eurotrek.ch/de/suche?destination=dst_liechtenstein

    100 Minuten – ICH-Zeit
    2-Tages-Hüttentour «Sonnenaufgang»
    Detektiv-Trail: Auf Schatzsuche in Malbun
    Pfälzerhütte
    Geführte Liechtensteiner Hüttentour
    Geführte Wandertouren
    Geführte Wanderung WalserSagenWeg
    Glamouröse Sonnenuntergangstour auf den Alpspitz
    HabichtTour
    HabichtTour - Habicht Erlebniswanderung
    MEHR