6°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    5°C
    6°C
  • Samstag
    1°C
    6°C
  • Sonntag
    -1°C
    3°C
  • Montag
    -5°C
    1°C
  • Dienstag
    -4°C
    1°C

Rheinpark Stadion Vaduz

Das Rheinpark Stadion in Vaduz ist das einzige für internationale Spiele zugelassene Fussballstadion in Liechtenstein. Es ist der Spielort für die Heimspiele des FC Vaduz  und der Liechtensteiner Fussballnationalmannschaft.

Das Stadion liegt am rechten Rheinufer und somit an der Landesgrenze zur Schweiz. Die Anfahrt erfolgt über eine Abfahrt der Schweizer Autobahn A13. Das Eröffnungsspiel bestritt der damalige liechtensteinische Pokalsieger FC Vaduz gegen den damaligen deutschen Meister 1. FC Kaiserslautern (0:8). Im Jahr 2006 wurde das Rheinpark Stadion mit zwei neuen, überdachten Tribünen im Süden und Norden erweitert, so dass das Stadion aktuell Platz für 7'838 Zuschauer bietet). Werden die Nord- und die Südtribüne als Sitzplatztribünen genutzt, fasst das Stadion 6'127 Zuschauer.

Der Bau des Stadions wurde notwendig, weil der Fussball-Weltverband FIFA und der europäische Verband UEFA damit drohten, in Liechtenstein keine Europapokal- und Länderspiele mehr zuzulassen, wenn das Land nicht eine moderne Spielstätte nach internationalen Normen zu Verfügung stelle. In Liechtenstein wird keine eigene Meisterschaft ausgespielt, aber ein Pokalwettbewerb veranstaltet. Dessen Seriensieger FC Vaduz ist deshalb fast jedes Jahr in der Europa League vertreten. Die Nationalmannschaft war bisher in keinem grossen Wettbewerb wie der Welt- oder Europameisterschaft vertreten, wohl aber in den Qualifikationen dazu.

Daten
Eigentümer: Gemeinde Vaduz
Eröffnung: 31. Juli 1998
Oberfläche: Naturrasen