20°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    13°C
    20°C
  • Donnerstag
    17°C
    23°C
  • Freitag
    20°C
    27°C
  • Samstag
    9°C
    17°C
  • Sonntag
    12°C
    17°C
Lamas in Liechtenstein
Über Stock und Stein mit den Leisetretern

Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Anna-Lena Beck betreibt Marc Schädler den Lama- und Alpakahof in Triesenberg.

Marc Schädler und Anna-Lena Beck mit Karl

Die Geschichte vom Lama- und Alpakahof hat vor knapp 12 Jahren mit drei Tieren begonnen. Anna-Lena und Marc wollten gerne einen Hof mit Tieren - aber keine Esel, Pferde, Ziegen oder Kühe. Und so sind die ersten drei Lamas eingezogen. Ab 2010 haben sie ihr Angebot rund um die südamerikanischen Paarhufer immer weiter ausgebaut. Rund 200 Trekkingouren pro Jahr werden im Moment durchgeführt und das Tipi auf dem Lamahof ist rund 100 Mal pro Jahr gebucht.

Geführte Lama-Touren

Geführte Lama-Touren

Übernachtung im Tipi

Übernachtung im Tipi

Anna-Lena Beck

«Wir hatten schon Leute aus allen Kontinenten hier. Dadurch lernen auch wir viel von ihren Herkunftsländern und ihren Bräuchen und Kulturen kennen. Das ist spannend!»

3 Fakten über Anna-Lena

  • Lieblingsessen

    "Im Winter liebe ich ein feines Käsefondue mit unserer hauseigenen Käsefonduemischung. Im Sommer darf es auch mal gerne eine Käse- und Fleischplatte sein."

  • Beruf

    Anna-Lena ist gelernte Pflegefachfrau und arbeitet teilzeit in einem Krankenhaus- die restliche Zeit gehört dem Lama- und Alpakahof.

  • Lieblingslama - oder Alpaka

    "Natürlich sollte man keinen Liebling haben. Aber insgeheim ist Karl schon ein wenig mein Liebling. Wir haben ihn mit der Flasche grossgezogen und haben da schon ein besonderes Verhältnis."

3 Fakten über Marc

  • Lieblingsgetränk

    "Zum Feierabend darf es schon einmal ein kühles Bier sein - vor allem in den heissen Sommermonaten. Ansonsten ist das Leitungswasser im Triesenberg der perfekte Durstlöscher, kristallklar und direkt aus den Bergen kommend."

  • Beruf

    Marc hat die Lehre als Drucker bei der BVD in Liechtenstein absolviert. Neben seiner Tätigkeit auf dem Lama- und Alpakahof ist er dort immer noch als Drucktechnologe Offset und Berufsbildner tätig.

  • Lieblingslama oder Alpaka

    Marcs Lieblingslama ist Aurora. Sie ist die Schwester von Karl und mindestens genauso verschmust wie ihr Bruder.

Die Bewohner

Insgesamt leben 24 Fellfreunde auf dem Lama- und Alpakahof auf 880 Meter über Meer. Sie haben von ihrem Daheim aus eine wunderschöne Aussicht über Liechtenstein und das Rheintal.

Karl, Lieblingslama

«Es gefällt mir gut hier am Wangerberg, wenn mir zu langweilig ist, finde ich immer mal wieder eine Lücke im Zaun und erkunde ein wenig Triesenberg. Aber meine liebste Zeit ist doch der Sommer, wenn wir in Malbun am frischen Berggras knabbern können.»

Galerie ansehen

Angebote Lama- und Alpakahof

  • Trekkingtouren

    Wanderungen mit Lamas und Alpakas in der Liechtensteiner Bergwelt sind ein Highlight für Gross und Klein. Die Touren können individuell angepasst werden und reichen von 1.5 bis 6 Stunden Gehzeit.

    Weitere Infos

  • Lamatrekking und Outdoorfondue

    Der Hit für kalte Wintertage. Erleben Sie eine spezielle Lama-Tour im fürstlichen Rätikon und geniessen Sie im Anschluss an die geführte Lama-Tour ein schmackhaftes Käsefondue unter dem Sternenhimmel.

    Weitere Infos

  • Übernachten im Tipi

    Das Tipi auf dem Lama- und Alpakahof bietet Platz für fünf Personen und befindet sich in Triesenberg mit einer wunderschönen Aussicht auf das Rheintal. (möglich von April bis Oktober)

    Weitere Infos

  • Hofladen

    Der Hofladen des Lama- und Alpakahofs ist 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag geöffnet. Neben Wollprodukten gibt es viele weitere Produkte zu kaufen, wie z.B. regionales Gemüse, Milchprodukte wie Rohmilch, Käse & Joghurt.

    Weitere Infos

  • Fondue

    Die hausgemachte Käsefonduemischung besteht aus vier verschiedenen Käsesorten. Sie kann direkt im Hofladen gekauft oder auch nach Hause bestellt werden.

    Weitere Infos

Galerie ansehen

Der erste Hofladenautomat in Liechtenstein

Gemeinsam mit Beat Schädler und dem Team vom Fuchsegga hat der Lama- und Alpakahof den ersten Hofladenautomaten in Liechtenstein eröffnet. Der Automat befindet sich in Triesenberg, an der Hauptstrasse nach Malbun gegenüber der Primarschule Triesenberg. Er ist 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag zugänglich. Gefüllt ist der Automat mit Köstlichkeiten von Liechtensteiner Bauern wie z.B. Bergkäse und Alpjoghurt. Innovation made in Triesenberg.

Lama oder Alpaka?

Sowohl Lamas als auch Alpakas gehören biologisch zu den Kamelen - haben aber beide keine Höcker.

Lama

  • stammt von den Guanakos ab
  • erreicht eine Schulterhöhe von biszu 120cm
  • wirkt etwas gröber als das Alpaka
  • die Lamaohren haben eine leicht gebogene Form
  • zottelig und verplant

Alpaka

  • stammt von den Vikunjas ab
  • erreicht eine Schulterhöhe von ca. 90cm
  • hat meist ein feiner strukturiertes Fell als die Lamas, werden daher eher für Wollproduktion genutzt
  • die Alpakaohren stehen gerade nach oben
  • süss und tollpatschig

Mit einer so schönen Aussicht hausen die Lamas und Alpakas in Liechtenstein. In den heissen Sommermonaten findet man sie oft auch auf ihrer Ferienwiese in Malbun, wo es ein bisschen kühler ist.