16°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    11°C
    16°C
  • Donnerstag
    13°C
    16°C
  • Freitag
    11°C
    17°C
  • Samstag
    12°C
    17°C
  • Sonntag
    4°C
    11°C

WalserSagenWeg

Sagen und Legenden begleiten die Wanderer auf dem Weg durch eine faszinierende Kulturlandschaft mit herrlichen Ausblicken auf das Rheintal und die umliegenden Berge.

Der abwechslungsreiche Themenweg erzählt auf Stations- und Informationstafeln die Geschichte der Walsergemeinde Triesenberg. Auf der lehrreichen Themenwanderung laden Restaurants, Spielplätze und Grillstellen zum Verweilen und Geniessen ein.

Teil 1: Vom Walsermusem bis Masescha
Ausgangspunkt ist der Triesenberger Dorfplatz mit dem Walsermuseum. Der 5.5 Kilometer lange Wanderweg nach Masescha kann nicht mit einem Kinderwagen befahren werden. Für die anspruchsvolle, ungefähr 2 1/2-stündige Wanderung braucht es gutes Schuhwerk.

Teil 2: Von Masescha bis nach Rizlina
Der zweite Teil des WalserSagenWegs von Masescha nach Studa eignet sich hingegen auch für Familien mit Kinderwagen. Die leichte Wanderung entlang der 2.3 Kilometer langen Strecke kann in einer Stunde gut bewältigt werden. Von der Busstation Rizlina gelangt man mit dem Bus wieder bequem ins Dorfzentrum zurück.

Teil 3: Vom Spielplatz Studa zum Ausgangspunkt (Dorfzentrum)
Der letzte Wegteil führt von Rizlina vorbei am Spielplatz Studa und Rastplatz Rossboda wieder zurück zum Ausgangspunkt im Dorfzentrum. Der dritte Teil des WalserSagenWegs ist 4.0 Kilometer lang und beansprucht ungefähr 1.5 Stunden.

Download
Wegbeschreibung und Streckenplan.pdf (964 KB)

Strecke
1. Teil: Walsermusuem - Masescha 5.5 km (2,5 Stunden
2. Teil: Masescha - Rizlina 2,3 km (1 Stunde)
3. Teil: Rizlina - Dorfzentrum 4,0 km (1,5 Stunden)
Gesamtweg: 11,8 km, Höhendifferenz 420 m

Postkarten-Set mit Sagenmotiven
All diejenigen welche entlang dem WalserSagenWeg den Stempel auf ihrer Broschüre anbringen, erhalten bei der Rückkehr bei der Post Triesenberg oder im Liechtenstein Centern in Vaduz gegen Vorweisen des Stempels ein kostenloses Postkarten-Set mit Sagenmotiven.