×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    10°C
    18°C
  • Freitag
    10°C
    15°C
  • Samstag
    6°C
    13°C
  • Sonntag
    9°C
    13°C
  • Montag
    2°C
    9°C

Kolumbansweg im Fürstentum Liechtenstein

Auf seiner Wanderung von Bregenz nach Bobbio in Norditalien ist Kolumban mit seinen Gefährten anfangs 7. Jh. mit grösster Wahrscheinlichkeit durch das Fürstentum Liechtenstein gezogen.

Dafür gibt es zwei gute Gründe:

  • in Bregenz war die Mönchsgruppe bereits auf der rechten Rheinseite und überquerte den Rhein kaum ohne Not - in Schaan ist ein Stück einer Römerstrasse ausgegraben worden
  • die Achse von Süddeutschland über die Alpen nach Italien führte zur Römerzeit auch durch das Fürstentum Liechtenstein.

Mit dem europäischen Kultur- und Pilgerweg von Bangor in Nordirland nach Bobbio wird die Wanderung der Mönchsgruppe nachempfunden. Es bietet sich eine ausgezeichnete Möglichkeit, einen Teil der Schweiz, des Vorarlbergs und des Fürstentums Liechtenstein kennen zu lernen. Auf dem Panoramaweg von Schaan bis Vaduz zeigt sich Liechtenstein von oben, ab Vaduz am Rhein und nach Triesen geht’s durchs Land nach Balzers und über die St. Luzisteig in die Bündner Herrschaft.

Kolumbansweg Schweiz:

Der Kolumbansweg durch die Schweiz ist Teil des europäischen Kulturweges Via Columbani. Mit der Via Columbani soll der Weg nachgebildet werden, den der irische Mönch Kolumban mit seinen 12 Gefährten am Ende des 6. Jh. von Bangor in Nordirland nach Bobbio in Norditalien gewandert ist. Weitere Informationen zum Kolumbansweg Schweiz

Steckenführung:

Der Kolumbansweg führt in 21 Etappen von Basel bis nach Chiavenna