×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    1°C
    6°C
  • Mittwoch
    6°C
    10°C
  • Donnerstag
    4°C
    11°C
  • Freitag
    7°C
    12°C
  • Samstag
    11°C
    11°C

13. Eine Schlamm-Skulptur bauen

Schlamm, herrlicher Schlamm! Wer kann dem widerstehen? Quetsche ihn mit deinen Fingern wenn ernass und klebrig ist, kreiere ein Kunstwerk oder verwandle ihn in eine Skulptur. Was wirst du mit dem Schlamm machen? Eine Schlamm-Skulptur kannst du überall bauen, solange du ein paar wesentliche Zutaten hast. Befolge unsere Tipps, um das Beste aus deiner schlammigen Zubereitung zu machen.
Achte bei diesem Abenteuer immer darauf, dass du einen Erwachsenen dabei hast und beim Wasser (Bach oder See) aufpasst. Du kannst auch Wasser mitnehmen und dir mit Erde selbst Schlamm zusammen mischen.

Was brauchst du?
Es gibt drei wesentliche Zutaten für eine fantastische Schlammkreation:

  • viel Schlamm (bestehend aus Erde und Wasser)
  •  interessante Dinge aus der Natur zum Mischen (wie Zweige, Blätter, Federn und Steine)
  • ein grosser Rührstab oder Löffel (oder einen stabilen Ast)


Erstelle ein modernes Meisterwerk
Warum nicht eine natürliche Leinwand finden - wie die Rinde eines Baumes oder einen Baumstamm? Den Schlamm kannst du als Farbe verwenden und ein Kunstwerk schaffen. Du kannst auch eine schlammige Mini-Skulptur eines Tieres erstellen, das du in der Natur sehen kannst. Verwende herumliegende Federn, Tannenzapfen, Stöcke, Blätter und Steine, um deine Skulptur zu dekorieren und zu formen. Aus Zweige lassen sich auch tolle Beine und Igelstacheln formen!
 

Tipps:

  • Gänglesee
  • Wanderung zur Alp Valüna
  • Spielplatz Malbun
  • Forscherweg
  • Detektiv-Trail