21°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    13°C
    21°C
  • Dienstag
    9°C
    17°C
  • Mittwoch
    14°C
    21°C
  • Donnerstag
    16°C
    22°C
  • Freitag
    17°C
    24°C
Marluce Schierscher
Die «2-Meter Challenge»

Die «2-Meter Challenge» mit der Artistic Schwimmerin.

Übungen zur Stabilität der Schultern

Übung 1 Beinkräuzer im Vierfüsslerstand: Begebe dich in den Vierfüßlerstand (Gewicht auf Knie und Hände verteilen). Beweg dein rechtes Bein unterhalb deines Körpers auf die linke Seite und strecke es durch. Gleichzeitig führst du die Bewegung mit dem linken Arm in die entgegengesetzte Richtung aus. Wiederhole die Übung 4x Links / 4x Rechts:  Hundestellung, Linke Bein und rechte Arm. 

Übung 2 Wandhandstand: Der Handstand benötigt viel Kraft und Beweglichkeit und trainiert die Muskeln in Schultern, Armen und Rumpf. Ein regelmässiges Training verbessert den Gleichgewichtssinn und die Koordination.  Halte 30 Sekunden im Handstand aus. Als Übungssteigerung kann der Handstand auch freistehend versucht werden.
Tipps für den perfekten Handstand: Handgelenke aufwärmen, Arme ganz durchstrecken aber nicht überstrecken, Gewicht von den Handflächen zu den Handwurzeln verlagern, nicht ins Hohlkreuz fallen (Bauchspannung), Blick auf die Hände richten und vor allem stets die Körperspannung halten.

 

Jetzt bei der «2-Meter Challenge» mitmachen

Liechtensteinische Sportlerinnen und Sportler von Verbänden, Vereinen und dem Medical Team erstellen zur Inspiration Expertenvideos von ihren Trainingseinheiten. Natürlich achten sie dabei ganz besonders auf die Einhaltung der geltenden Vorgaben zum Coronavirus. Ganz wichtig ist, dass mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Personen eingehalten werden und nur alleine oder mit Personen aus dem gleichen Haushalt trainiert wird. Die liechtensteinische Bevölkerung hat nun die Möglichkeit an der «2-Meter Challenge» teilzunehmen. Jeder kann sich an dieser Aktion beteiligen! Zur Motivation erhält jeder Interessierte kostenlos ein attraktives Funktionsshirt. Jetzt bei der «2-Meter Challenge» mitmachen!

Liechtenstein Swimming ist der erste Verband in Liechtenstein, der allen Wettkampfsportlern der Schwimmvereine aus Liechtenstein die Möglichkeit gibt, seit 2016 unter zwei top ausgebildeten Trainern ihren Sport auszuüben. So können sich die Schwimmsportler unter gut ausgebildeten Trainern in der Schwimmgemeinschaft Liechtenstein (SGLi) im Schwimmen weiterentwickeln. Die tollen Erfolge, die in kurzer Zeit erzielt wurden, zeigen, dass dieser Schritt für alle Schwimmer und auch für die Vereine der Richtige war. Mit diesem Schritt möchte Liechtenstein Swimming die Position als erfolgreichste Sommersportart Liechtensteins in den vergangenen Jahren festigen und ausbauen.

zur Website

 

zemma für Liechtenstein