Buchen
0
DE
Finden Sie die passende Unterkunft

Städtle Vaduz

Vaduz ist Hauptort des Fürstentums Liechtenstein, Sitz der Behörden und des Landtags und seit 1939 auch fürstliche Residenz. Das Städtle ist das Zentrum von Vaduz.

Der Name Vaduz hat seinen Ursprung in der rätoromanischen Sprache und stammt aus der Zeit, in der die Römer Herren der Provinz Rätien waren. Die erste urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahre 1150. 1712 erwarb Fürst Johann Adam von Liechtenstein die Grafschaft Vaduz, 1719 vereinigte sie Kaiser Karl VI. mit dem anderen Landesteil, der Herrschaft Schellenberg, und erhob das Gebiet zum Reichsfürstentum Liechtenstein. Vaduz wurde zum Hauptort des ganzen Landes. Seit 1939 ist Schloss Vaduz der dauernde Wohnsitz der Fürsten von und zu Liechtenstein.

Ob zum Einkaufen, Flanieren, sich kulinarisch verwöhnen lassen oder Kultur geniessen: Das Städtle im Zentrum von Vaduz ist das pulsierende Herz inmitten von Liechtenstein. Die Fussgängerzone vom Regierungsviertel bis zum Vaduzer Rathaus ist verkehrsfei. Gleich sechs grössere Museen befinden sich in Vaduz. Vom historischen Landesmuseum bis hin zum zeitgenössischen Kunstmuseum kann man auf kleinem Raum viel Zeit verbringen.

Geschichte, moderne Kunst, historische Sammlungen, Gastgärten, Restaurants, Fachgeschäfte: Alles mitten in Vaduz.

  • Kontakt
    Gemeinde Vaduz
    Rathaus
    Städtle 6
    9490 Vaduz
    Liechtenstein
    T 00423 237 78 78
    E-Mail
    Website
  • Lageplan

Das könnte Sie auch interessieren

Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein
Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein
Kunstmuseum Liechtenstein
Kunstmuseum Liechtenstein
Das Liechtensteinische Landesmuseum
Liechtensteinisches Landesmuseum
Hilti Art Foundation
Sammlung der Hilti Art Foundation
Fürstenhut Schatzkammer Liechtenstein
Schatzkammer Liechtenstein
Die Alte Rheinbrücke Vaduz
Alte Rheinbrücke Vaduz
Kunstraum Engländerbau
Kunstraum Engländerbau
Das Landtagsgebäude in Vaduz
Landtagsgebäude in Vaduz
MEHR