23°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    18°C
    23°C
  • Samstag
    6°C
    15°C
  • Sonntag
    14°C
    20°C
  • Montag
    4°C
    12°C
  • Dienstag
    1°C
    10°C
Galerie ansehen

Rheinbergerhaus und Rheinbergerdenkmal

Das Rheinbergerhaus war eines der ersten Amtshäuser im heutigen Regierungsviertel. Die Ursprünge gehen in die Zeit des Grafen von Sulz ins 16. Jahrhunderts zurück.

1826 wurde das heutige Rheinbergerhaus der Familie des fürstlichen Rentmeisters (Steuereinziehers) Johann Peter Rheinberger als Amtswohnung zugewiesen. 1839 kam hier der spätere Komponist Josef Gabriel Rheinberger zur Welt. Er starb 1901 in München. Sein Geburtshaus kam 1957 in den Besitz des Landes. Nach einer umfassenden Gesamtrenovation in den 1960er Jahren ist es seit 1969 Sitz der Liechtensteinischen Musikschule.

Rheinbergerdenkmal

Anlässlich des 100. Geburtstages von Josef Gabriel Rheinberger wurde 1939 ein Wettbewerb um die Erstellung eines Denkmales für den Komponisten durchgeführt. Als Siegesprojekt wurde ein Projekt von Franz Marcel Fischer ausgewählt, das schliesslich 1940 vor dem Rheinbergerhaus aufgestellt wurde.

Das Denkmal besteht aus einer Büste aus Bronzeguss, welche Josef Gabriel Rheinberger in realistischen Zügen darstellt. Links davon ist ein Relief einer Lyra – Symbol der Musik – angebracht und rechts befindet sich eine gravierte Inschriftentafel.

  • Kontakt
    Gemeinde Vaduz
    Städtle 6
    Rathaus
    9490 Vaduz
    Liechtenstein
    T 00423 237 78 78
    E-Mail
    Website
  • Lageplan
Die Alte Rheinbrücke Vaduz
Alte Rheinbrücke Vaduz
Centrum für Kunst
Das Hollein Gebäude
Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein
Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein
Kunstmuseum Liechtenstein
Kunstmuseum Liechtenstein
Kunstraum Engländerbau
Kunstraum Engländerbau
Das Landtagsgebäude in Vaduz
Landtagsgebäude in Vaduz
Das Liechtensteinische Landesmuseum
Liechtensteinisches Landesmuseum
MEHR