×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    10°C
    14°C
  • Montag
    3°C
    9°C
  • Dienstag
    0°C
    7°C
  • Mittwoch
    4°C
    10°C
  • Donnerstag
    4°C
    10°C
Galerie ansehen

Einmal Schneewittchen, bitte

Frei nach dem Märchen der Brüder Grimm / Theater Anna Rampe, Berlin

Ein einsames Mädchen mit Teint so weiss wie Schnee, Lippen so rot wie Blut und Haaren so schwarz wie Ebenholz. Ein sprechender Spiegel und eine von Neid besessene Stiefmutter. Das sind die Zutaten eines der berühmtesten und beliebtesten Märchen der Brüder Grimm. Hinzu kommt noch ein schöner Prinz, sieben verzückte, verrückte Zwerge, eine Prise Magie, ein grosser Schuss Freundschaft und ein vergifteter Apfel. Genau diese Ingredienzen sind in einem kleinen Kästchen der Märchenapotheke «Pacco & Co.» ausgestellt, in der so mancher Kunde schon «Einmal Schneewittchen, bitte» bestellt hat. Umso überraschender, was die Berliner Puppenspielerin Anna Wagner-Fregin aus den typischen Schneewittchen-Zutaten macht. Die Prinzessin zieht Fusball dem Tanzball vor, der Prinz spricht stets in leicht pathetischen Reimen, die sieben Zwerge hingegen in sieben verschiedenen Dialekten, und der eigentliche Held der Geschichte und Happy End-Garant ist ein Hund namens Pacco.

 

Frei nach dem Märchen der Brüder Grimm

Theater Anna Rampe, Berlin