×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    17°C
    18°C
  • Montag
    11°C
    18°C
  • Dienstag
    11°C
    17°C
  • Mittwoch
    9°C
    15°C
  • Donnerstag
    5°C
    13°C
Galerie ansehen

ABGESAGT: Abdelkarim

Zwischen Spass und Satire: Abdelkarim ist Stammgast im TV mit gefeierten Auftritten unter anderem bei der Heute Show, Die Anstalt, TV total und seiner eigenen Reihe «StandUpMigranten».

Die Veranstaltung muss leider abgesagt und verschoben werden. Der Ersatztermin wird noch bekannt gegeben.

 

Abdelkarim startet ab Herbst 2020 sein brandneues, drittes Solo-Live-Programm. Nach den gefeierten Touren «Zwischen Ghetto und Germanen» und «Staatsfreund Nr.1» ist die Zeit nun reif für neue Einblicke in seinen absurden Alltag.

 

Als Bielefelder beschäftigt Abdelkarim eine zentrale Frage: Ist die Welt zu schnell oder ist er einfach zu langsam? Obwohl er die Antwort aus Gründen tragischerweise bei sich vermutet, sucht er lieber nach Antworten, die direkt der ganzen Menschheit zugutekommen sollen. Sein Motto ist klar: Warum kleine Ziele, wenn man auch mit großen scheitern kann?

 

Auf seiner Suche nach Antworten bewegt sich der einzige Wahlduisburger der Welt in einem Alltag mit ständig wechselnden Blickwinkeln. Dabei spricht er mit allen Menschen, von jung bis nicht mehr ganz so jung, von hellweiß bis dunkelschwarz, und von weiblich bis männlich. So entstehen Geschichten zum Lachen, die bei ihm ab und an auch für große Fragezeichen sorgen.

 

Gibt es Jacken, in denen er nicht aussieht wie eine Sonderfolge «Aktenzeichen XY»? Warum verlernen Menschen auf einmal ihre Sprache, wenn sie Kinder kriegen? Was ist die beste Uhrzeit für einen Viralhit? Fällt es unter „ehrenamtlich tätig“, wenn Abdelkarim in einer Polizei-Chatgruppe als Admin anheuert?

 

Solche Fragen und viele andere Momente der Überforderung führen den Marokkaner Ihres Vertrauens immer wieder zu einer Erkenntnis: «Wir beruhigen uns.» Dreimal tief ausatmen und zwischendurch einatmen. Abdelkarim ist sich sicher: «Wenn wir uns alle nicht zu ernst nehmen, und wenn wir alle mehr miteinander reden anstatt übereinander, kriegen wir das alles gebacken.» Jetzt gerade versucht er zu retten, was zu retten ist: Er bügelt seine Lederjacke. Und er freut sich auf sein Publikum. Man erlebt einen Abend mit besonderen, absurden und vor allem lustigen Geschichten, die keinen Platz für Schubladen lassen.

 

Geboren am 6. Oktober 1981 in Bielefeld. Er wächst in Bielefeld-Senne auf, studiert nach dem Abitur einige Semester Jura in Bochum und hat 2007 seinen ersten Comedy-Auftritt im Kölner Wohnzimmertheater.

 

Sein erstes Soloprogramm «Zwischen Ghetto und Germanen» brachte ihm den Bayerischen Kabarettpreis ein, in der Rubrik «Senkrechtstarter»! Seine Sendung «StandUpMigranten» ist der Hotspot aller Multi-Kulti-Komiker im deutschsprachigen Raum. Daneben muss er sich noch als Moslem zu Taten von Islamisten äussern. Schwierige Zeiten?

 

Er ist häufig Gast in Comedy-Sendungen wie «Nightwash», «Die Anstalt», «Heute-Show» oder «PussyTerror TV». 2018 erhält er den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie «Beste Information». Abdelkarim lebt in Duisburg. Nicht nur als Comedian, sondern auch als Bürger äussert sich Abdelkarim regelmässig in sozialen Medien zu tagespolitischen Ereignissen, mal spassig und mal durchaus ernst.