×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    10°C
    3°C
  • Donnerstag
    4°C
    4°C
  • Freitag
    5°C
    6°C
  • Samstag
    5°C
    5°C
  • Sonntag
    3°C
    3°C

7. Einen Schneemann bauen

Zusammen einen Schneemann zu bauen, macht Riesen-Spass. Wir verraten dir, was du tun kannst, damit dein Schneemann oder deine Schneefrau ein stattlicher und vor allem stabiler Kerl wird. Damit du einen richtig grossen Schneemann bauen kannst, sollte der Schnee nicht zu trocken sein.

Kugeln rollen:
Zuerst formst du mit den Händen drei kleine Schneebälle, die du danach gleichmässig durch den Schnee rollst. Schnell wachsen die Schneebälle zu dicken Kugeln heran. Zwischendurch den Schnee immer wieder von allen Seiten festklopfen, damit die Kugeln stabil und fest werden!

Kugeln übereinander stapeln:
Nun gilt es, die Kugeln aufeinander zu setzen. Die dickste Kugel kommt nach unten, die kleinste Kugel nach oben. Damit alle Kugeln guten Halt finden, kann man die Verbindungsstellen mit Schnee "verkleben".

Das Gesicht gestalten:
Nüsse machen dem Schneemann schöne Augen. Als Nase eignet sich eine Möhre. Mit kleinen Steinen oder Knöpfen lässt sich ein lachender Mund gestalten. Vielleicht findest du draussen aber auch noch andere Gegenstände, die sich zum Verzieren eigenen, wie zum Beispiel Tannenzapfen oder Beeren.

Lange Arme:
Klar, der Schneemann soll auch Arme bekommen! Am Besteb eignen sich dafür relativ dünne Äste.

Warme Kleidung:
Der Schneemann soll nicht frieren. Ein Eimer hält den Kopf warm wie eine Mütze, ein Schal schützt vor Erkältungen.