7°C
Buchen
0
DE

×

Finden Sie die passende Unterkunft
×
Berg Tal
Berg Tal
  • Heute
    3°C
    7°C
  • Montag
    0°C
    6°C
  • Dienstag
    -6°C
    2°C
  • Mittwoch
    4°C
    5°C
  • Donnerstag
    -4°C
    3°C

Tagesetappe Ruggell-Schaanwald

Von Ruggell führt uns die Etappe über Schellenberg durch Mauren bis nach Schaanwald.

In Ruggell gelangen wir zuerst zum Küefer-Martis-Huus. Das denkmalgeschützte Haus aus dem 18. Jahrhundert ist das Kulturhaus der Gemeinde. Über den Binnendamm geht es dann weiter ins Ruggeller Riet, ein rund 90 Hektar grosses Naturschutzgebiet im Norden Liechtensteins. Fauna und Flora bieten dem Naturliebhaber ein herrliches Naturerlebnis. Nach dem flachen Riet folgt dann der steile Anstieg nach Schellenberg, wo wir zuerst die Ruinen der Unteren Burg passieren. Am Kloster vorbei führt uns der Weg schliesslich ins Dorfzentrum von Schellenberg.

In Schellenberg passieren wir den Sportplatz und bewegen uns dann nach Hinterschellenberg nahe der österreichischen Grenze. Der Rundblick reicht hier an schönen Tagen bis zum Bodensee. Ein teilweise schmaler Wanderpfad führt uns dann durch den Wald dem Gantenstein entlang bis zur Oberen Burg Schellenberg. Hier bietet sich eine Rast an. Nun geht es über einen ehemaligen Schmugglerpfad hinunter ins Dorfzentrum von Mauren bis zur Post. Schon von weit her haben wir die Pfarrkirche St. Peter & Paul im Dorfzentrum von Mauren im Blickfeld.

Vom Dorfzentrum Mauren führt uns der Weg zuerst leicht ansteigend bis zur Fallsgass und dann hinunter zum Seidenbaumpfad. Der Name rührt daher, dass Maulbeerbäume früher in der Seidenproduktion Verwendung fanden. Anschliessend gelangen wir über flache Rietstrassen zum Vogelparadies Birka wo sich eine Rast anbietet. Sehr eindrücklich ist hier die Gedenktafel, die an den Wasserstand von der Rheinüberschwemmung 1927 erinnert. Dann passieren wir das Maurer Riet und kommen am Funkenplatz Schaanwald vorbei bis zum Zollamt an der Grenze Liechtenstein/Österreich.

 

 

Unser Gepäcktransport-Service

Wenn Sie den Liechtenstein-Weg unbeschwert geniessen möchten, wollen Sie sich nicht unnötig mit Reisegepäck beladen. Nutzen Sie deshalb unseren bequemen Gepäcktransport-Service und lassen Sie Ihr Gepäck von Hotel zu Hotel transportieren. Der Gepäcktransport gilt grundsätzlich für jede Unterkunft in Liechtenstein die als solche registiert ist. Für Buchungen via AirBnB ist kein Gepäcktransport buchbar. Mehr zum Gepäcktransport-Service

Unsere Übernachtungs-Angebote

6 Tage und 5 Nächte unterwegs auf dem Liechtenstein-Weg

3 Tage und 2 Nächte unterwegs auf dem Liechtenstein-Weg

Strecke
Länge: 19 km / reine Wanderzeit: ca. 5 h 30 min.
Auf-/Abstiege: 507 m / 479 m, min./max. Höhe: 429/683 m ü. M.

Beschilderung
Der gesamte Weg ist beschildert und kann in beide Richtungen begangen werden. Grundsätzlich gilt, dass wenn kein Richtungswechsel erfolgt, der Weg geradeaus weiterführt

Hinweise
Im Ruggeller Riet sollte kein Lärm verursacht werden und der Wanderpfad nicht verlassen werden, um die Tiere nicht zu stören. Der Aufstieg von Ruggell nach Schellenberg ist sehr steil. Im Hinterschellenberg erfolgt ein kurzer Aufstieg.

Download Strecke Liechtenstein-Weg
Streckenverlauf Liechtenstein-Weg (2.5 mb)

Übernachtung
Ruggell: Hotel Kommod, Landgasthof Rössle / Schellenberg: Gasthaus Krone

Verpflegung
Restaurants finden

Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Der Abschnitt von Ruggell Bushaltestelle "Post" bis zum Küefer-Martis-Huus und dann alternativ der Giessenstrasse entlang bis Bangshof ist hindernisfrei. Nach dem Bangshof sind es Schotterstrassen. Von dort kann wieder dem Liechtenstein-Weg bis zur Bushaltestelle "Zollamt" gefolgt werden. Von der Bushaltestelle "Schellenberg Post" bis zur Gedenktafel im hinteren Schellenberg bei der Wirtschaft zum Löwen ist der Weg hindernisfrei, verläuft aber teilweise auf Schotterstrassen. Beim Sportplatz Schellenberg kann alternativ die asphaltierte Strasse "Obergut" bis nach Hinterschellenberg genommen werden. Von der Bushaltestelle "Mauren Post" bis Poppers/Delehala und dann alternativ über den Maienweg wieder auf dem Liechtenstein-Weg bis zum Vogelparadies Birka ist der Weg hindernisfrei.

An-/Abreise ÖV
Ruggell: Die Erlebnisstation "Kulturgut" liegt 400 m von der Bushaltestelle "Rathaus" entfernt, die Gehzeit beträgt 5 min. Schaanwald: Die Erlebnisstation "Flüchtlinge" liegt direkt bei der Bushaltestelle "Zollamt". / Schaanwald: Die Erlebnisstation "Flüchtlinge" liegt direkt bei der Bushaltestelle "Zollamt".

App "LIstory"
Entdecken Sie die Geschichte Liechtensteins auf neue Art und Weise mit der kostenlosen App "LIstory"

#liechtensteinweg: Impressionen vom Liechtenstein-Weg